Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.09.2006, 07:44   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Sauerstoff abfüllen

Zitat:
Zitat von ;528727
Wenn du wissen willst wie man Sauerstoff aus der Luft gewinnt um ihn anschließend abzufüllen, such mal nach Linde-Verfahren.
Nur dem besseren Verständnis wegen: In Sauerstoffflaschen ist kein flüssiger Sauerstoff. Dem Druck würden die zierlichen Stahlflaschen mit nur 0,5 - 1 cm Wandsstärke nicht standhalten(Schau Dir den Dampfdruck von Sauerstoff bei 50°C einmal an...).Nur der Druck x dem Füllvolumen der Flasche liefert die nutzbare Gasmenge.

Bei CO2-Flaschen sieht es schon anders aus. Wie die Flaschen (voll)gefüllt werden wäre schon wissenswert.
Ich fülle mit einem Rohradapter von 10kg Flaschen bei Raumtemperatur auf 0,3kg Flaschen fürs Aquarium selbst um. Die kleine Flasche lege ich vorher in den Tiefkühlschrank und stell die große Flasche einfach Kopf. - voll bekomme ich die kleine Flasche wegen des Gegendruckes trotzdem nicht ganz(prüfe mit der Waage).

Bei Linde würde ich aus dem rhythmischen Pfauchen der Füllanlage schließen, dass immer wieder entspannt und nachgefüllt wird. Eventuell wird da die bereits eingefüllte CO2-Menge in der Flasche ständig als Trockeneis fixiert ob Trockeneis da auch so eine Ausdehnung wie Wassereis erfährt oder ich völlig am Holzweg bin kann ich nicht sagen...?

Geändert von hw101 (23.09.2006 um 07:54 Uhr)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige