Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.09.2006, 23:56   #14   Druckbare Version zeigen
miez Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.034
AW: Kohlenstoffdioxid

Zitat:
Ab dem kritischen Punkt, der ja durch den kritischen Druck oder die Kritische Temperatur erreicht werden kann, ist CO2 ein "überkritisches Fluid".
Falsch.
Um überkritisches CO2 zu erhalten, muss der Druck > p(krit.) > 72(?) bar und die Temperatur > T(krit.) > 31oC sein.

Bei +50oC (323 K) und P = 6 bar (=6000 hPa) ist CO2 gasförmig.

Zitat:
CO2 KANN NICHT flüssig sein
CO2 wird in Stahlflaschen verkauft. Wenn man so eine Flasche schüttelt, hört und fühlt man es drinnen rumschwappen.
In dieser Druckflasche befindet sich also bei 25oC flüssiges CO2 und zwar unter einem Druck von ca. 60 bar. Im Phasendiagramm befindet man sich auf der Dampfdruckkurve, d.h. die Flasche ist z.B. halb voll mit flüssigem CO2 gefüllt, die obere Hälfte ist gasförmiges CO2. Da gibt's überhaupt nicht den geringsten Zweifel.

Zitat:
...wenn es angeblich sublimiert?
Wenn festes CO2 (Trockeneis) einen Dampfdruck von 1 bar erreicht (T=195K, -78oC) sublimiert es, weil
im Phasendiagramm bei P=1 bar bei dieser Temperatur rechts vom festen CO2 gasförmiges CO2 steht.

Miez.
miez ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige