Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.09.2006, 07:44   #6   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Veröffentlichung in Lebenslauf?

Es spielt keine Rolle ob Erst- oder Letztautor. Publikationen an denen du mitgewirkt hast, kannst du ohne weiteres in ein Literaturverzeichnis setzen, das macht jeder und völlig legitim. Ich finde nichts Wichtigtuerisches daran.

@bm, alphabetisch ist mir auch neu. Normalerweise stand bei uns der Prof oder Doktorvater, der die Arbeit ja oft inspiriert und begleitet hat, an letzter Stelle, der, der die Arbeit gemacht hat an erster Stelle und andere eben dazwischen. Meist ist ja klar durch die Fussnote "corresponding author", wer wirklich hinter der Arbeit steckt.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige