Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.09.2006, 15:39   #3   Druckbare Version zeigen
Janöö  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 31
AW: Elektrische Ladungen in Atomen?

Hhm, danke erst mal! Besonders der erste Link war hilfreich.
Ist das Bild vom Kathodenstrahlrohr rechtlich geschützt?
Interessanz fand ich ja die Passage:

"Nach langen Erwägungen schien es mir, daß aus den Versuchen die folgenden Schlußfolgerungen zu ziehen sind: Erstens, daß Atome nicht unteilbar sind, denn negativ elektrische Partikel können von ihnen weggerissen werden durch die Wirkung elektrischer Kräfte ... "

D.h. Thomson hat irgendwie aus seinen Experimenten die Schlussfolgerung gezogen, dass Atome nicht unteilbar sind und die Elektronen aus ihnen stammen.
Genau das finde ich für den Unterricht ja auch erwähnenswert.
Leider ist da nicht erklärt, wie er zu dem Schluss kommt.
Aus der Sicht von jemand, der heute ganz andere Atommodelle zur Verfügung hat, mag die Frage, woher die Elektronen stammen, ja trivial klingen. Aber wenn man sich vorstellt, man wüsste nur, dass Materie aus unteilbaren Atomen aufgebaut ist, ist es schon überraschend, die Schlussfolgerung zu ziehen, dass die Atome doch nicht unteilbar sind und die Elektronen aus ihnen stammen.

Nur weil die Elektronen aus der Kathode stammen müssen, heißt das für mich noch nicht, dass sie dann automatisch den Atomen selbst entrissen worden sein müssen.
Eine andere Idee hätte ja sein können:
Materie besteht aus spezifischen Atomen sowie weiteren, bisher unbekannten Teilchen, die in jedem Stoff enthalten sind und positive bzw. negative Ladungen tragen. Beim Ausglühen aus der Kathode werden nur die sehr leichten negativ geladenen Teilchen herausgeschleudert.

Hab's jetzt noch nicht weiter überlegt, aber würde dieses Modell nicht auch reichen? Dann hätte man die Unteilbarkeit von Atomen ja nicht antasten müssen.

Oder die Frage mal anders formuliert: Konnte Thomson wirklich beweisen, dass die Elektronen von den Atomen "weggerissen" werden? Oder hat er es einfach vermutet und auf dieser Hypothese sein Modell aufgebaut?
Janöö ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige