Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.09.2006, 09:13   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Problemfall...

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid
Halte das Teil doch einfach mal einige Zeit über einen Brenner. Wenns ne organische Substanz (=> Naturstoffextraktion) ist, lässt die sich vielleicht dadurch zersetzen.
Ein teures Auto hat einen guten Lack der einfach eine Autowäsche mit Schrupper und Besen aushalten muss...

Ausgeprägte thermische Spannungsbelastungen halte ich gerne von teuren Glasgeräten fern...

Zitat:
übersättigte lösung von KOH in Isopropanol, anschließend mit Salzsäure netralisieren. Je ca. 24 h ins Bad einlegen.
Seit gestern Abend ist in der obigen Mischung eine leichte Trübung zu sehen - nur die Verunreinigung sitzt noch fest...
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige