Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.09.2006, 14:42   #4   Druckbare Version zeigen
Maetze  
Mitglied
Beiträge: 233
AW: Farbigkeit von stoffen

Zitat:
Zitat von Honk
ja. je mehr elektronen, desto kleiner die anregungsenergie, desto größer die wellenlänge ---> rotverschiebung.
wenn, dann würde ich von ladungsdichte sprechen. zudem dachte ich immer, dass elektronenschiebende gruppen das LUMO absenken, elektronenziehende gruppen das HOMO anheben? der elektronenübergang vom HOMO -> LUMO wird durch photonen im UV/VIS-bereich angeregt. daher die farbigkeit, wenn die anregungsenergie im sichtbaren wellenlängenbereich liegt.
__________________
Wenn wir zuerst wüssten, wo wir sind und wohin wir streben, könnten wir besser beurteilen, was wir tun und wie wir es tun sollten – Abraham Lincoln
Maetze ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige