Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.09.2006, 18:09   #4   Druckbare Version zeigen
BU Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.504
AW: Chem.Rkt. für Beseitigung einiger Stoffe im Autokat.

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied
BU:Ich bin mir nicht sicher, ob das NO von CO oder von Octan reduziert wird.
Wohl eher von CO, das vereinfacht auch die 3 geforderten Gleichungen beträchtlich.

Octan müßte zunächst gemäß

C8H18 + O2 ----> C8H17* + *OOH

schrittweise oxidiert werden.
BU ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige