Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.09.2006, 15:37   #1   Druckbare Version zeigen
Chris06 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
Herstellung von Pikrinsäure

Es geht um die Herstellung von Pikrinsäure.
Zuerst wird Phenol mit Wasser gelöst.

C6H5OH+H20-->C6H6O +H30

Jetzt wird dazu noch HNO3 gegeben.

Ich hatte mir gedacht, dass dann folgendes passiert

Von C6H5O gibt es ja verschiedene Grenzstrukturen, so dass an 3 Stellen "angegriffen" werden kann. Wenn jetzt an eine der Stellen HNO3 "angreift" habe ich ja

C6H50+HNO3-->C6H40NO2+ H2O
Passiert das an allen 3 möglichen Stellen der Grenzstruktur?
Also
C6H4ONO2 + HNO3--->C6H3O(NO2)2+H20
Und an der 3. möglichen Stelle
C6H3O(NO2)2+HNO3--->C6H2O(NO2)3 +H20

Jetzt frage ich mich nur, wie wieder ein H an das O kommt, so dass es OH ergibt?(Ich weiß, dass Pikrinsäure die Formel C6H2(NO2)3 OH hat.) Oder liege ich mit meinen bisherigen Ansätzen schon falsch?
Chris06 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige