Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.09.2006, 17:41   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: CO2 und Ca(OH)2

Zitat:
Zitat von lisann
also auf die erste gleichung bin ich auch noch gekommen..also ist calciumcarbonat einfach milchig-weiß...
aber wie kommst du auf die 2te gleichung`?und warum wird die lösung wieder klar?

Ca(OH)2 + 2 CO2 ---> Ca(HCO3)2
warum aufeinmal das? da oben? :S
Calciumcarbonat CaCO3 ist (praktisch) unlöslich in Wasser. Es fällt beim Einleiten von Kohlendioxid in Kalkwasser als weisser Niederschlag (=Feststoff) aus. Bei weiterem Einleiten von Kohlendioxid bildet sich aus dem Calciumcarbonat dann Calciumhydrogencarbonat Ca(HCO3)2, welches viel besser löslich ist, daher wird die Lösung wieder klar.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige