Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.09.2006, 18:32   #1   Druckbare Version zeigen
MaBe Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
Ozonloch - Rolle von H2SO4

Hallo,

morgen ist meine Prüfung und ich habe mal noch eine kleine Frage, was die Bildung vom Ozonloch über der Antarktis betrifft. Und zwar habe ich in meinen Aufzeichnungen stehen, dass eine Vorrausetzung flüssige Schwefelsäure H2SO4 ist (tröpfchen), diese Tropfen nehmen dann bei sinkenden Temps immer mehr Wasser auf, sodass der Partialdruck von H2SO4 sinkt. Anschließend wird HNO3 aufgenommen...usw. Mir geht es jetzt um das H2SO4, ich verstehe nicht, welche Rolle es genau spielt, denn es spielt bei keiner der Reaktionen, die dann später auf den Tropfen stattfinden eine Rolle und ich hab gelesen, dass es umso besser ist je geringer letztlich der PArtialdruck von H2SO4 ist. Also warum H2SO4 und welche ROlle spielt dies?

Ich hoffe mir kann da heute noch jmd antworten

Vielen Dank
Gruß
MaBe
MaBe ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige