Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.08.2006, 12:39   #1   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7.390
Mittelstarke Säuren und Basen

Hallo zusammen,

die Oxoniumionenkonzentration von mittelstarken Säuren berechnet man ja nach der Formel:

[H3O+] = -KS/2 + √Ks²/4+Ks*c0

Der pH-Wert ist ja der negative Zehnerlogarithmus der Oxoniumionenkonzentration.

Wenn man jetzt die obere Gleichung mit dem negativen Zehnerlogarithmus "zusammenschreibt", wie würde dann die Formel aussehen`?
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige