Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.08.2006, 00:05   #1   Druckbare Version zeigen
MaBe Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
Atmosphärenchemie - diverse Fragen

Servus und Hallo,

ich hätte mal wieder ein paar Fragen:

1.) Ich bin momentan etwas irritiert was den Tagesgang des Ozons angeht. Dieser steigt tagsüber an und hat am frühen abend sein Max. In der Nacht fällt er dann ab. Gut tagsüber entsteht O3 durch die Photolyse von NO2 und dann Reaktion von O mit O3 bzw NO mit O3. außerdem kann ja auch noch NO2 mit O3 reagieren.

Was mich jetzt etwas irritiert, wie kann O3 nachts abfallen, wenn es doch nicht photolysiert werden kann...das sollte doch eher tagsüber passieren, wo es aber ansteigt.

Vielleicht kann jmd mal bitte Klarheit in meine GEdanken bringen und mir nochmal kurz den tagesgang erläutern. Vor lauter Abbau und Aufbaureaktion von Ozon hab ich irgendwie den Überblick verloren.

2. Desweiteren würde mich interessieren wie genau aus SO2 und NOx feste Partikel entstehen können. Kann mir das vielleicht jmd erklären?

3. Dann hab ich gelesen, dass Ruß wegen der großen Anzahl an delokalisierten Elektronen so schwarz ist. Gut aber warum ist das so?

4. Dann noch eine Frage zu PAH's, diese sind ja sehr schädlich. Ich habe dann gelesen dass wenn sie nitrifiziert werden leichter in Wasser löslich sind und dann wenn sie in Wasser gelöst sind, noch schädlicher sind. Kann mir da jmd. sagen warum dies so ist?

5. Es gibt ja für Carbon verschiedenste Einteilungen wie BlackCarbon, OrganicCarbon etc. Nun hab ich auch noch was von CC - Carbon Carbonate (oder so ähnlich) gelesen. Was ist das?

Gut, dass soll es erstmal gewesen sein.
Vielen Dank für eure Antworten
gruß
MaBe
MaBe ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige