Anzeige


Thema: IChO 2007
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.08.2006, 10:40   #121   Druckbare Version zeigen
#Sarah# weiblich 
Mitglied
Beiträge: 137
AW: IChO 2007

Ich möchte jetzt mal meinen Senf zum Thema Volumen der Schwefelsäure zugeben:

Also: Die Reaktion läuft bei 200°C ab, d.h. die Gase nehmen mehr Volumen ein als bei Standard- oder Normbedingungungen. 1 mol Schwefelsäure setzt außerdem doppelt so viel Flusssäure frei. Durch Anschauen der Dichte wird einem klar, dass die Schwefelsäure flüssig vorliegt. Und was wissen wir über das Volumen von Flüssigkeiten und Gasen?
--> Dieses "geringe" Volumen Schwefelsäure ist also durchaus logisch.

D.h. macht euch nicht den Kopf, wichtig ist der Rechenweg, wie ihr zu eurem Ergebnis gekommen seid. Das Ergebnis allein bringt nicht die Punkte.

LG, Sarah
#Sarah# ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige