Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.08.2006, 12:27   #4   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: wasserstoffbrücken

für wasserstoffbrückenbindungen müssen ein kovalent gebundener, ziemlich elektronenarmer wasserstoff und gut lokalisierte freie elektronenpaare vorhanden sein

im thiol ist der wasserstoff nur wenig positiv geladen, und die freien elektronenpaare am schwefel sind "verschmierter" als am sauerstoff

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige