Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.04.2002, 16:26   #2   Druckbare Version zeigen
julia  
Mitglied
Beiträge: 283
Bei der qualitativen Elementaranalyse untersucht man, welche Elemente in einer Verbindung vorhanden sin un bei der qualitativen Elementaranalyse, wieviel davon jeweils da ist.

Um das Molekulargewicht auszurechenen, musst du erstmal wissen, um was für einen Alkohel es geht.
Beispiel Methanol (CH3 OH):
Du brauchst zuerst die Atommassen der einzelnen Atome.
C: 12u
H: 1u
O: 16u
Wegen der Summenformel CH3 OH rechnest du:
12u + 4 x 1u + 16u = 32u
Dann schreibst du einfach statt u g (Gramm), das ist dann das Gewicht von 1 Mol Methanol.
julia ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige