Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.08.2006, 16:26   #11   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Flüssiges Eisen und Wasser

ja, da gibts sogar eine entrostungs- und entzunderungsmethode damit
mit hochdruck wasser auf den glühenden stahl (schätzomativ 800-900°C) drauf; und die verdampfungsexplosionen sprengen das ganze anhaftende zeugs runter

ich war mal bei der vorführung einer pilotanlage dabei und glaube, bei lautstärkenmessungen kann man das dezi vor den bel ruhig weglassen

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige