Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.08.2006, 15:36   #1   Druckbare Version zeigen
1307561 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
Galvanisches Element mit Zink-Zink Elektorden

Hallo,
habe gelesen das in einem galvanischem Element mit Zink-Zink Elektorden Strom fließt.
Grundprinzip: In beiden Schenkeln eines U-Rohr befindet sich eine Zinksulfatlösung mit 1%iger Konzentration. Es fließt kein Strom. Wenn ich nun die Konzentration auf einer Seite erhöhe (z.B. 10%) fließt Strom.
(Siehe seite: http://www.u-helmich.de/che/09/04-ionen/ionen11.html)

Meine Fragen: Wie verhalten sich die Zinkelektroden? Löst sich eine auf oder wird die andere stärker? Wieviel Strom fließ bei oben beschriebener Konstellation?

Mit freundlichen Grüßen
1307561 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige