Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.08.2006, 11:44   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: menschliches skelett

Nein, es müsste das Vierfache sein, denn ein Mol Calciumphosphat Ca3(PO4)2 enthält 2 Mol Phosphor!

Du hast 20.58 mol Calciumphosphat, das ist richtig. Diese 20.58 mol entsprechen also 41.16 mol Phosphor und damit bei einer Molmasse von 31 g/mol 1275.96 g Phosphor im Skelett.

Es war ein einfacher Stöchiometrie-Fehler...

Gruß, Honk
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige