Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.08.2006, 07:38   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Gleichung auflösen

Die Vereinfachungen sind schon durchaus nachvollziehbar, allerdings wäre ich selber natürlich nie darauf gekommen bzw wenn hätte ich mich nicht getraut, sie zu machen.

Eine allerletze dumme Frage: Wenn ich für das c0die
Na2S-Konzentration, die ich zufüge einsetze, dann muß ich vom Ergebnis 0,1mol/L abziehen und weiß dann was ausgast? (auch wenn das wohl ein negatives Vorzeichen haben wird)


Danke großer Meister, vielen, vielen Dank

Dave
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige