Anzeige


Thema: rechenaufgabe
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.08.2006, 22:18   #1   Druckbare Version zeigen
sarai357 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 135
rechenaufgabe

hallo,
es handelt sihc um folgende aufgabe:20 ml einer schwefelsäurelösung werden mit 10 ml einer o,1M Natronlauge titriert. welche Molarität besitzt die schwefelsäure??
meine überlegung:
c=n/V, deshalb gilt n=c*V= 1mol/L*0,01L =0,01mol für die natronlauge
für die schwefelsäure:
wegen des stoffmengenverhältnisses NaOH/H2SO4=2/1 ist n(H2SO4)=0,005mol
daraus errechnet sich folgende konzentration: c=n/V= 0,005mol/0,02L= 0,25mol/L
ist das richtig?? zusätzlich soll man noch eine begründung angeben, allerdings weiß ich nicht, was ich da jetzt noch begründen soll....
hoffe ihr könnt mir helfen!!
lg, sarah
sarai357 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige