Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.08.2006, 12:30   #13   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.444
AW: H2o2 3%

Zitat:
Zitat von AHeffekt
...Was für uns halt vollkommen normal ist musste nur mal klar gesagt werden egal ob es nun Kennzeichnungspflichtig ist oder nicht.....
Dem stimme ich durchaus zu, allerdings würde ich erst mal meine Vorgesetzten fragen, wie ich mit einem mir unbekannten Stoff umgehe, bevor ich ein Internetforum befrage, denn mein Vorgesetzter kennt in der Regel auch die Randbedingungen (Menge, Umgangsdauer, Exposition, Wechselwirkungen mit anderen Stoffen, physikalische Parameter).
Was mich dann weiter ärgert ist die Tatsache, dass Wasserstoffperoxid ein Listenstoff der EU ist und somit seine Einstufung und Kennzeichnung europaweit verbindlich vorgeschrieben ist. Dies gilt auch für die Verdünnungen. Da nützt es dann nichts, wenn man persönlich der Meinung ist, ich würde den Stoff so oder so kennzeichnen, denn das könnte böse Folgen haben!
Literaturhinweise: EU-Richtlinie 67/548, hier speziell die Anpassungsrichtlinie 2004/73 (Achtung, die neuere Version vom Juni ist die richtige!). Dort steht explizit die Kennzeichnung von H2O2 festgeschrieben. Wer dann noch nicht genug hat kann sich ja noch die Zubereitungsrichtlinie 1999/45 zu Gemüte führen.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige