Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.08.2006, 15:04   #10   Druckbare Version zeigen
WarriorSoul26  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 86
AW: Ionenstärke Rechnung

ok, wie man die richtige Ionenstärke einstellt habe ich jetzt kapiert. Jetzt habe ich ein neues Problem:
Also ich möchte 4 ml Suspension herstellen, die eine Latex-Kolloid-Konzentration von 0,01 g/l hat. Diese Suspension soll einen pH von 2 haben und eine Ionenstärke (mit NaCl einzustellen) von 0,01 mol/l. Bisher habe ich immer 0,4 ml der 0,1 g/l Stammlösung abpipettiert und auf 4 ml aufgefüllt und zwar mit einer Ionenstärkelösung von 0,011 mol/l.
Bei pH-Werten zwischen 4 und 8konnte ich dann mit HCl oder NaOH (beide 0,01 M) den gewünschten pH durch Titration eingestellen. Die dadurch bewirkte Ionenstärke- bzw. Konzentrationsänderung war ja unerheblich, da es sich bei den zutitrierten Mengen nur um 10-30 µl handeelt.
Bei einem gewünschten pH von 2 muß man allerdings so viel HCl zugeben, dass sich die Ionenstärke und auch die Kolloid-Konz. drastisch ändert. Daher würde ich gerne wissen, wie man vorgehen kann, um den richtigen pH und die richtige Ionenstärke einzustellen. Kann man das irgendwie berechnen?
WarriorSoul26 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige