Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.08.2006, 23:02   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Ist diese Benutzerbild so unmöglich?

Nein, nein ich will da nicht den großen Rat befassen… Ob da nun so ein Bildchen drin ist, oder ob ich da nun weiter in dem Forum plaudere oder nicht ist für mich kein Beinbruch.

Ich arbeite 18 Stunden am Tag und das 7 Tage in der Woche - für diese "Freiheit" bin ich mein eigener Chef, und da brauch ich keinen über mir der mir sagt was ich zu tun oder zu lassen habe.
Der junge Mann mit der PN vor mir – ob er mich nun mag oder nicht – pingelig oder kleinkariert, ich habe mich aus freien Stücken dazu entschlossen hier mitzuplaudern und gewisse Spielregeln zu akzeptieren! Die Mimosenhaftigkeit(PNbm hatten wir ja schon – nicht umsonst meint meine Freundin, dass ich zwar der geborene Wissenschaftler wäre, aber mich wahrscheinlich schon in den Grundsemestern mit Prof. in die für meine mögliche Laufbahn kontraproduktive Diskussionen verstricken würde…
Zumindest habe ich versucht höflich und zurückhaltend zu bleiben – jedenfalls danke ich denen die sich bemüht haben und die mir auf meinen Fragen gute und ansprechende AW ins Forum gestellt haben. Wäre schön wenn ich ein wenig die Zeit zurückdrehen könnte…
Psychologisch betrachtet war es aber dennoch eine interessante Erfahrung!

Zum Bildchen sei noch angemerkt, dass ich leider in der Öffentlichkeit stehe und mich allein mit diesen Zeilen schon viel zu weit hinausgelehnt habe. Ein wenig Privatleben versucht man schon zu erklimmen – ist halt leider letztendlich nicht vergönnt.

Ich wünsche allen das Beste für die Zukunft uns hoffe dass Sie Ihren Weg gehen.

H.W.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige