Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.04.2002, 00:06   #36   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
Zitat:
Gut, dann tippe ich doch mal spontan auf die Tatsache, dass das Propeniumion (kann man das so sagen?) nach Abspalten eines Protons von der CH3-Gruppe mesomeriestabilisiert ist.
Du hast recht Tomboy...

Es ensteht ein resonanzstabilisiertes Allyl-System...

CH2=CH-CH2- <-> CH2-=CH-CH2


@Fk

Zitat:
@Doppelelch
Zur Acidität von Alkenen: die ist deutlich höher als die von Alkanen. Bsp.: pKs von Ethan = 50, von Ethen 44.

Die Daten findest Du in



(Excel-Datei zum Download mit etlichen Hundert pKs- und pKb-Werten).
Zitat:
Hi!

Ich habe mal eine Tabelle mit pKa-Werten zusammen gestellt (Excel 97, 51 KB), ungefähr 350 Säuren. Falls jemand Interesse an dem Kram hat, bitte schön....

Download

Alle Angaben natürlich ohne Gewähr....hab sie ja schließlich nicht selbst gemessen....
Hm...funktioniert der Link nicht mehr Bei mir kommt ne Fehlermeldung von Aol..
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.

Geändert von buba (24.04.2002 um 23:40 Uhr)
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige