Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.08.2006, 14:16   #2   Druckbare Version zeigen
DaWoocha Männlich
Mitglied
Beiträge: 136
AW: Konzentration einer 3%igen H2O2-Lösung

rechne doch mit c=n/V die Stoffmenge aus, und dann mit der neuen Konzentration das neue Volumen. Dann hast die Volumendifferenz, die du zugeben musst...
__________________
Das, wobei unsere Berechnungen versagen, nennen wir Zufall.
- Albert Einstein -

Bei der Eroberung des Weltraums sind zwei Probleme zu lösen: die Schwerkraft und der Papierkrieg. Mit der Schwerkraft wären wir fertig geworden.
- Wernher von Braun -
DaWoocha ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige