Anzeige


Thema: Edelstahl
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.08.2006, 22:33   #16   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Edelstahl

Zitat:
Zitat von Hühnerhof
...vermutlich dadurch verstärkt, dass der restliche Kahn aus seewasserfestem Edelstahl war... Die Opferanoden kannst du dir in dem Falle schenken.
Aber hallo, der "Kahn" war aus viel Sperrholz (Mahagoni Verl. AW100 und rund 800kg. GfK gefertigt, wovon über 300kg aus Polyester mit Beschleuniger(ich meine d.war eine Cobaltverb. in Styrol) und Härter(ein Peroxid) angerührt wurden. Diese "Jugendsünde" kostete 5 Jahre meines Lebens...

Opferanoden fanden sich am Motor - das war aber eine Al/Mg-Legierung...

5 Jahre waren eine harte Zeit! "Nix wissen - nix sprechen du Banause "! Da sträubt sich ja die feuchte Glasharzmatte...

Schön war es trotzdem - und das Gefühl als der Traum von Freiheit nach 5 Jahren tatsächlich auf der Wasserlinie schwamm, davon könnt ihr nur träumen - ihr Stadtcowboys!
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige