Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.08.2006, 22:42   #5   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Proton=wasserstoffion?

yep,
nur kommen freie, positive wasserstoffionen in der üblichen chemie nicht vor
sie hängen praktisch immer irgendwo dran
sei es an wasser (ergibt H3O+) oder sonstwo
der chemiker spricht gerne von wasserstoffionenkonzentration, was aber streng genommen falsch ist, da man hier nicht die freien protonen meint (obwohl manchmal sogar von protonen gesprochen wird)
aber ähnlich ist es auch in salzlösungen, wo man beispielsweise von natrium- oder chloridionen spricht, obwohl diese in wässrigen lösungen hydratisiert, und nicht mehr frei sind

also: streng genommen ist das positive wasserstoffion das proton (H+ = p), im gegensatz zum negativen wasserstoffion, dem hydrid (welches zwar an luft und in wasser instabil ist, aber frei vorkommt)
die bezeichnung wird aber nicht ganz korrekt eingesetzt, und wenn man vom wasserstoffion spricht, ist nicht das proton gemeint

lg,
Muzmuz

Geändert von Muzmuz (06.08.2006 um 22:48 Uhr)
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige