Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.08.2006, 10:17   #17   Druckbare Version zeigen
Ole123  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Hilfe, mein Parkett riecht!

Guten Morgen!
Ich war gestern offline gegangen und heute morgen wirklich überrascht über die zahlreichen Antworten!
Dafür erstmal vielen, vielen Dank!
Das Päckchen geht heute noch auf den Weg, hierfür ganz besonderen Dank!

Bei der verwendeten Seife handelt es sich um diese:
http://www.dansoap.dk/ (leider alles in dänisch)

Es sind Flocken, die man in Wasser ansetzt. Wir haben auf Empfehlung eines Bekannten, der diese Seife seit Jahren ohne Probleme für den (ungebleichten) Boden seiner Kneipe benutzt, einen dicken Sud daraus gemacht und nach ca. 15 Stunden auf die gebleichte Fläche aufgetragen (laut Laugenhersteller nach 6-8 Stunden möglich) und (leider) mit dem Schrubber gut eingearbeitet.
Keine Ahnung ob das wichtig ist, wir haben den Vorgang (einseifen) noch ein zweites Mal wiederholt. Nach dem 2. Mal waren die Flecken stärker, der Geruch kam glaube ich erst mit dem Trocknen...
In dem Karnister der Lauge setzt sich nach einiger Zeit unten eine weiße Schicht ab, darüber eine milchig weiße. Allerdings enthält die Lauge weiße Partikel zum Aufhellen des Bodens. Ich vermute es sind diese Partikel, die sich absetzen.
Wir schöpfen langsam Hoffnung das Problem in den Griff zu bekommen!
Danke, Ole
Ole123 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige