Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.07.2006, 19:09   #3   Druckbare Version zeigen
Ole123  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Hilfe, mein Parkett riecht!

Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Leider hat der Verkäufer der "Lauge" nur telefonisch sein ok für die Seifenlauge des anderen Herstellers gegeben. Auf Nachfragen konnte er sich leider nicht mehr erinnern! In so fern ist es schwer mit dem Anwalt zu drohen!

Von der Lauge war nur zu erfahren, dass es reine Oxalsäure ist, Verdünnung weiß ich leider nicht. Die dänische Firma mit dem gleichen Namen wie ein bekannter Kinderhochstuhl hat sich mit Antworten sehr bedeckt gehalten, ihr deutscher Techniker war anfangs allerdings sehr engagiert!

Von der Seifenfirma (leider auch dänisch, daher schwierig zu kommunizieren) war lediglich folgendes zu erfahren:

Thank you for your request.

To our knowledge it is unexpected that the use of soap flakes on wodden
surfaces should cause any bad smell or odours.

Sodium soap, which is the main component of soap flakes has been used
for ages in the maintenance of wodden porous surfaces. The main benefit
besides the cleaning effect is that of applying a hard resistant film /
protective layer of highly insoluble calciumsoap. This film provides
superior protection from diffusion of spillages into the wodden
structure of the floor.

The product is based on sodium soaps of palm oil and palm kernel oil.

We would advise you to continue using the product despite the smell you
are experiencing as we would expect this to decrease in time as the film
build-up continues. This is provided that the smell for some unknown
reason should originate from the contact between the soap and the floor.

Best regards

Also Natrium Palmöl und Plamkernöl....

Auf dem Karnister des Reinigers steht folgendes: enthält Tensid, Komplexbinder, Carbamid, wasserbasiert.
Reicht das?
Danke, Ole
Ole123 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige