Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.07.2006, 17:54   #23   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 23.863
AW: Glasätzungen wieder runterkriegen

Zitat:
Zitat von Tino71
Nix in situ: viel zuviel Glas dazwischen.
Naja, Röntgenröhren bestehen auch aus Glas....und es gibt ja auch Be Fensterchen, die man einbauen könnte, oder ginge das nicht ?

lg

EDIT Die Ammoniumamalgame sind aber so neu nicht - ich erinnere mich grade, darüber mal gelesen und gestaunt zu haben, und zwar in Sidgwick's Chemistry of the Elements, und das ist schon 40-50 Jahre passé. Was habt ihr denn über diese Amalgame jetzt Neues rausgefunden, das würde mich schon interessieren ?
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige