Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.07.2006, 08:18   #19   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: Ein paar allgemeine Fragen bezüglich Ammoniumnitrat,Kaliumnitrat&Natriumnitrat

Zitat:
Zitat von ricinus
...@KCN : Du liest zuviel Tiefflieger...
Ach, ich nenn mich jetzt Schriftsteller Macht sich bestimmt gut auf der Visitenkarte.

Spaß beiseite.
Wie bereits erwähnt, unterliegen solche Dinge dem Sprengstoffrecht. In der EU benötigen solche Modellraketentreibsätze eine amtliche Baumustergenehmigung. Diese wird in Deutschland bei der BAM erteilt, aber hierzu sind mehrere Prüfungen usw. nötig, so dass es sich für den Hobbypyromanen wohl nicht lohnt, seine Kleinserie den entsprechenden Prüfverfahren zu unterziehen um eine Prüfnummer zu erlangen. Gelegentlich werden solche Prüfnummern auch gefälscht (bevorzugt in China), davon rate ich aber auch ab, denn dies erfüllt bereits den Straftatbestand der Urkundenfälschung.
Zitat:
Zitat von FK
...Dass man schon mit einem Bein vor dem Richter steht, wenn man solche Mischungen ohne amtliche Erlaubnis fabriziert, wurde schon gesagt....
Häufiger dürfte noch der Fall sein, dass man ohne Finger/Hand oder gar Augenlicht in der Notaufnahme einer Klinik landet.
Wer sich davon nicht abhalten lässt, kann sich ja ein Schild mit den links unter meinem Usernamen angegebenen GPS Koordinaten um den Hals hängen. Wir sind 365 Tage/Jahr und 24 Stunden/Tag für Sie da Achtung, die angegebenen Koordinaten sind kein Parkplatz (geht auch schlecht im 8.OG) sondern unser Hubschrauberlandeplatz. Immer daran denken, für einen Großraumhubschrauber ist unser Landeplatz mit seinen 21m Durchmesser und 6 Tonnen Tragkraft etwas zu klein dimensioniert, daher bitte nur in Kleingruppen (max. 3 Personen) arbeiten, sonst bekommen wir ein Problem mit der Landekapazität.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige