Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.07.2006, 14:05   #9   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.813
AW: Ein paar allgemeine Fragen bezüglich Ammoniumnitrat, Kaliumnitrat & Natriumnitrat

Zitat:
Wo ist die Grenze zur Pyrotechnik die eine Genehmigung erfordert , bzw. wie definiert man das eigentlich "Pyrotechnik" ?
Da gibts Genehmigungsklassen, T1, T2 etc. Genaueres hier:
http://www.chemistryworld.de/gesetze/spreng-g/spreng-g.htm
http://www.bam.de/de/service/amtl_mitteilungen/sprengstoffrecht/pyrotechnik.htm *
http://www.pyro-partner.de/feuerwerk/vorschriften/fwrk_sprengg.html
*auf jeden Fall mal anschauen, schön übersichtlich

Zitat:
Ich habe ja nicht so den durchblick von solchen Gesetzten aber würden dann z.B. nicht auch Schweissgeräte unter dieses Gesetz fallen ?
Das ist Quatsch. Auch wenn einige Gesetze überzogen wirken mögen (es kommt auch immer auf die Sichtweise an), selbstironisch sind sie nicht Du darfst ja auch Lagerfeuer machen, Grillen, Löten etc.
Zitat:
Modellbaubenzin ( Nitromethan + etc. ) müsste müsste doch dehmnach auch in diese Richtung gehen ?
Tut es auch. Dafür gibts spezielle Regelungen, die das bis zu einem gewissen Grad freigeben.

Ich kann dir da leider auch nicht allzuviel sagen (jedoch: je mehr, je konkreter die Frage ist); aber unser Tiefflieger ist da sicherlich eine gute Quelle.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige