Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.07.2006, 21:00   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Ein paar allgemeine Fragen bezüglich Ammoniumnitrat,Kaliumnitrat&Natriumnitrat

Auch der Weg zum Gesetzesbruch ist schon erreicht. Es ist für Privatpersonen ohne spezielle Genehmigung verboten, mit solchen Stoffen pyrotechn. bzw. sprengtechn. Sätze zu bauen.

Zitat:
Kaliumnitrat + ( Irgendein Treibstoff ( ich würde es gerne mit Zucker probieren)
Gibt zwar sicherlich gut Energie ab (deine Rakete dürfte auch damit fliegen), aber naja. Ist halt die Frage, ob dir ein Rechtsbruch oder die paar Euros lieber sind.

Zu den Nitraten:
Ammoniumnitrat kann recht eigen sein, Pfoten weg.
Natriumnitrat ist hygroskopisch, tut der Mischung sicherlich nicht gut.
Kaliumnitrat dürfte "ideal" sein (im Vgl. mit den anderen beiden).

Zitat:
Warum ich mich aber für die Unterschiede interessiere ist die Maximierung der Leistung dieser Treibstoffe ( falls noch nicht maximal).
Es gibt Abbrand-moderierende Zusatze, man könnte eventuell mit sehr heiß bzw. weniger heiß brennenden Zusätzen was erreichen. Nicht zuletzt spielt auch die Physik eine große Rolle.

Heikles Thema übrigens. Verstößt gegen die Forenregeln. Aber solangs im Rahmen bleibt... (Mod, bitte mal schauen.)

Geändert von kaliumcyanid (28.07.2006 um 21:05 Uhr)
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige