Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.07.2006, 08:02   #3   Druckbare Version zeigen
Lucia weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 28
AW: Eisehhydroxide-Stabilitätsbeziehungen

Hallo Godwael,

die Geraden in dem Eh-pH- Diagramm weichen in der Steigung von denen im Buch ab; soweit ich das aber nachvollziehen kann, handelt es sich dort nicht um empirische Werte; es ist auch kein Fehlerbereich angegeben. Wir haben bereits andere Diagramme "nachgeplottet", und die haben i.d.R. 1:1 übereingestimmt.

Gruß,
L.
Lucia ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige