Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.07.2006, 11:01   #10   Druckbare Version zeigen
beatsiegrist  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Lachen AW: Haltbarkeit von CD-Rom, DVD

Vielen Dank für die Zahlreichen Kommentare. Für die dies interessiert, ich bin tatsächlich aus der Schweiz. Bin mir auch absolut bewusst, dass wir uns komischen Redewendungen bedienen ;-). Ausserdem gibt es noch ein anderes Erkennungsmerkmal, dass die Schweizer verrät: Die Schweizer Rechtschreibung kennt kein "ß" und wir hüten uns davor es zu benutzen. Damit nicht genug, "Beat" ist ein männlicher Schweizer Vorname, der für die meisten Deutschen wohl auch ziemlich exotisch klingen mag 8-).

Im Weiteren find ich die Tipps ziemlich hilfreich, im speziellen die zur Materialbeständigkeit, nur ... HD sind nun wirklich sicher kein Langzeitspeichermedium, da ist ein Bisschen viel Elektronik und Feinmechanik drin um ihnen zu vertrauen, im weiteren finde ich das blinde Vertrauen in RAID-Controler auch immer wieder sehr bemerkenswert.

Die Frage zu der Lesbarkeit ist in der Tat ein Problem, zumal Elektronik ebenfalls nicht sonderlich lange haltbar ist (soweit zum aufbewahren eines alten Geräts). Mir geht es zwar darum Daten sehr lange aufzubewahren, habe aber nicht damit gerechnet, dies mit einem Speichervorgang zu erledigen. Die Frage ist nur die, muss ich es nach Fünf Jahren bereits konvertieren, oder reicht es noch nach 25 Jahren? Und ... würde das Aufbewahren im Tiefkühler die Haltbarkeit wirklich verlängern?
beatsiegrist ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige