Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.07.2006, 14:21   #2   Druckbare Version zeigen
vdiplo weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 7
AW: Verteilungsgleichgewicht

Ja, genau die 500 ml sind auf die Substanz im Wasser bezogen. Nun weiß ich leider noch nicht weiter. Wie kommt man dann von den Ausgangskonzentrationen zu den Endkonzentrationen?

Ist es vielleicht:


4= n*0,5l / 2*0,5l n=8 c(Octanol)=8*0,5l C(Wasser)=2*0,5l ?
vdiplo ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige