Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.07.2006, 12:37   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Haltbarkeit von CD-Rom, DVD

Ich denke, das ist ziemlich individuell und auch stark hersteller-abhängig. Es gibt ja dazu noch nicht wirklich Langzeitstudien. Aufgrund gewisser Faktoren kann man annehmen, das eine CD/DVD so und so alt werden kann, das aber nicht sein muss. Ich lager meine CDs alle in CD-Hüllen, staubgeschützt usw und die halten schon einige Zeit. Bestimmte Billigrohlinge sind schon nach kurzer Zeit (relativ natürlich, ein paar Jahre) nicht mehr lesbar, aber meine Sony- bzw. Phillips-Rohlinge haben schon das dollste mitgemacht und sind immer noch einwandfrei lesbar.

Aufbewahrung im Tiefkühler (auch hier: bestimmte Temperatur, niedrige Luftfeuchtigkeit usw) halte ich für unnötig, es sei denn, du willst deinen Ur-Enkeln deine DVD-Sammlung vermachen

Das Problem bei Kunststoffen ist, das mit der Zeit der Weichmacher rausgeht und die Dinger dann brüchig werden. Ein weiteres Problem dürfte die Beschichtung sein. Die Kunststoffscheibe ansich ist sicherlich sehr lange haltbar, aber die Beschichtung dürfte nach einiger Zeit den Geist aufgeben. Absplitterungen, mechanische Belastungen, Sonnenstrahlen, Hitze...das alles kann dem ziemlich zusetzen.

Zitat:
nimmt mich eure Meinung ganz einfach wunder.
Du kommst nicht zufällig aus der Schweiz?
Dieses "nimmt mich Wunder" kenne ich im Internet bisher nur von Schweizern (und war bisher auch immer eine untrügbare Indikation für einen Schweizer)
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige