Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.07.2006, 18:07   #5   Druckbare Version zeigen
aladinethyl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 74
AW: Wie läuft die Dehydratisierung beim Essigsäureanhydrid ab?

Die Herstellung über das Keten (welches sehr giftig ist) ist noch ein weiterer Weg. Wie gesagt, es geht hier um die thermische Zersetzung von Essigsäure. Ich möchte verstehen warum die Bildung von Essigsäureanhydrid bei solchen Temps. entsteht. Warum geht das nicht bei niedrigen Temps. Denn 800°C ist doch schon ganz schön hoch. Naja, für die Industrie zwar nicht, aber ich denke das die Herstellung schon einiges kostet. Wenn ich mir vorstelle das da son 40000Liter Tank steht der "mal eben" auf 800°C für ein paar stunden erhitzt werden soll... Au backe... Ich glaub von dem Strom kann man sein halbes Leben seine ganze Wohnung versorgen. Wenn nicht sogar noch länger...
aladinethyl ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige