Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.07.2006, 13:42   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Dielektrizitätskonstante

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied
Mit steigendem Wert der Dielektizitätskonstanten (DK) wird die potenzielle Energie der Wechselwirkung Ion - Lösungsmittel niedriger. Diese Energieabsenkung erhöht die Disozieerbarkeit eine ionisch aufgebauten Stoffes und damit dessen Löslichkeit.

Dies ist aber ein recht grobes Bild insofern, als die DK eine makroskopische Größe ist und man deshalb die Wechselwirkung Ion-Molekül damit nur grob erfassen kann.

Insbesondere ist die DK nicht geeignet, die Wechselwirkung eines Ions mit den unmittelbar benachbarten Wassermolekülen zu beschreiben. Bei den weiter entfernten Wassermolekülen schon eher.

Ich hoffe, dass dies ein wenig hilft.
Danke!
Hm, ok. Die Löslichkeit wird erhöht, weil es leichter bei hoher Konstante dissoziiert, da die Anziehungskraft der Ionen abnimmt.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige