Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.07.2006, 00:41   #8   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Welcher Benzinzusatz um farbigen Rauch zu erzeugen??

Zitat:
Außerdem verfügt die Kreidler nur über 6V-Bordspannung, die Pumpe benötigt jedoch 12V, was mit einem Spannungswandler das kleinere Problem wäre.
Kauf dir doch einen wartungsfreien 12-Volt-Bleiakku und mach den fest. Dürfte ausreichen und ist auch kein allzu hohes Gewicht.
Zitat:
Von einem Freund weiß ich, daß es diesen Spritzusatz eine Weile lang in ebay gab.
Kann ich mir nicht vorstellen. Das muss ja eine Hammer-Verbindung gewesen sein. Wenn ich mir die üblichen Farbstoffe anschau, die man für die Rauchfärbung verwendet; die sind organischer Natur und dementsprechend empfindlich. Im Motor herrscht Druck und Hitze, dann schwimmt der Farbstoff im Treibstoff rum (was bestimmt sehr schlecht für den Motor ist), wird verbrannt...Dann muss das Sublimat zusammen mit den Abgasen durch das restliche Motorgestänge bis zum Auspuff und da raus. Ich hab keine Ahnung von KFZ, aber ich würde sagen, das wird schwierig. Zumal der Farbstoff ja im kalten Motor sublimieren würde. Und Organopigment-Kristalle im Kolben sind bestimmt unschön. Dann gibts Verbrennungsprodukte, die den Motor innerlich angreifen, giftige Verbrennungsprodukte. Ich weiß nicht so recht...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige