Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.07.2006, 10:40   #10   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.820
AW: Lösung für Arbeitsblatt

Zitat:
Das Pulver (weiß) das da raus kommt nennt sich Magnesia (oder?).
Genaugenommen Magnesiumoxid.
Zitat:
(wie viel?)
Das kannst du so pi mal Daumen machen. Magnesiumstreifen über einer Abdampfschale (oä) verbrennen, in der Schale aufgefangenes Magnesiumoxid ins Wasser kippen und Indikator rein. Nimm einen ca. 10 cm langen Mg-Streifen, verbrenne den. Dann in ein 250-mL-Becherglas 200 mL Wasser rein und das MgO dazu.
Zitat:
Oder schüttelst Du grad den Kopf bzw. liegst lachend unterm Tisch?
Keine Angst. Ich habs ansich nicht nötig, mich über die Problemstellungen anderer Leute lustig zu machen. Und sollte es doch mal vorkommen - persönlich ist da nie irgendwas gemeint
Zitat:
Dieses müsste dann blau werden."
Oder eine andere für eine alkalische Reaktion spezifische Farbe. Liegt am verwendet Indikator...
Zitat:
Wäre das ein schöner Versuch um darzustellen, dass Metalloxide basisch reagieren?
Versuche sind immer schön und brennendes Magnesium sowieso
kaliumcyanid ist gerade online   Mit Zitat antworten
 


Anzeige