Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.07.2006, 08:39   #7   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Salzsäure aus Baumarkt

Was würden denn die Volumen % bei HCl bedeuten ? Der Anteil kondensierten Chlorwasserstoffs in einem Volumen Lösung ?
Bei Ethanol oder anderen wasserlöslichen Stoffen, die im Reinzustand unter etwa gleichen Bedingungen flüssig sind wie die Lösung auch, finde ich Vol% sinnvoll, aber nicht bei HCl
Zitat:
Zitat von bm
Aus anderen Quellen kenne ich, dass Salzsäure konz. mit 36.5 % bezeichnet wird, ebenfalls ~ 10 N.
Ich glaube, es ist eben da wirklich nur ca. 10 N gemeint. Die rauchende Salzsäure, die ich immer verwende, hat als Prozentangabe 36-37% HCl draufstehen, und das entspricht so ungefähr 11 M. Für eine schnelle überschlagsmässige Rechnung die nicht weiter genau sein muss, nehme ich dann der Einfachheit halber auch an, sie sei 10 N.

Merck z.B. schreibt auch ausdrücklich Gew% drauf...

Ferner bin ich davon ausgegangen -ohne in dem Punkt apodiktisch sein zu wollen- dass Prozentanteile ohne weitere Angabe immer Massen% bezeichnen. Auf dem Ethanol (und den Getränkeflaschen) steht ja auch ausdrücklich immer Vol%.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige