Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.07.2006, 19:16   #4   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: reaktionsbedingungen

Zitat:
Zitat von ZeroX
oh, hab mich wahrscheinlich falsch ausgedrückt^^

ich will keinen versuch oder so durchführen um das zu zeigen
sonder meinte einfcah nur die werte^^

also welche reaktion was man normalerweise für temp. und druck braucht und was mit nem kat.^^

trotzdem danke^^
"Normalerweise" ist ein bissel schwammig ausgedrückt. Man kann viele Reaktionen bei extrem vielen Bedinungen laufen lassen.
Jetzt kommt es drauf an, ob du mit Gasen, Flüssigkeiten oder Feststoffen arbeitest.
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige