Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.07.2006, 13:53   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Pipettenspitzen für GILSON

Gilson hat 2 verschiedene Pipettenschafttypen. Alles was aelter ist hat einen konischen Schaft und braucht "normale" konische Spitzen. Seit vielleicht 1 1/2 Jahren gibt es zusaetzliche neue Pipetten mit
zylindrischem Schaft die die Gefahr einer Sehnenscheidenenzuendung vermindern sollen weil man 30% weniger Kraft zum aufnehmen und abwerfen der Spitze braucht, dafuer hat die Spitze dann innen eine kleine Kunststofflippe. Auf Deiner Pipette steht eine Nummer eingraviert/-gelasert (seitlich unter dem Abwerfknopf. An Hand dieser Nummer kann man mit einer Liste (Gilsonhomepage) genau das Alter etc Deiner Pipette rausfinden und ein Mitarbeiter von Roth sollte dann wissen was er Dir verkaufen will....
Ausserdem bekommst Du sicher eine kostenlose Probepackung wenn Du anfragst, da oft z.B. auch der Kunststoff leicht unterschiedliche Benetzungseigenschaften hat, was im ul und Sub-ul Bereich schon manchmal eine Rolle spielen kann. Weitere Unterschiede gibt es z.B. in der Laenge was eine Rolle spielt wenn Du in tiefe Reaktionsgefaesse pipettieren willst.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige