Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.07.2006, 22:13   #8   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: AW: Ab wann trit eine gefährliche Überchlorung auf?

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid
Es handelt sich ja nicht um Chlor (ist ein Gas), sondern um eine Chlor-Verbindung die du da reingekippt hast. Die löst sich, bzw. irgendwann nicht mehr. Aber so ohne weiteres kommt da keine Chlor-Wolke
Was passiert eigentlich wenn man Chlorgranulat http://www.sigmaaldrich.com/catalog/search/ProductDetail/FLUKA/35915
in einem Überschuss Wasser hydrolisiert ?
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige