Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.07.2006, 18:14   #10   Druckbare Version zeigen
smaesher Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Reaktionsgleichungen

Zitat:
Zitat von Methanol
bei 1 das selbe Prinzip wie bei 2 (alle unedlen Metalle reagieren mit H2O unter Wasserstoffbildung zum Salz)
Bei Reaktionsgleichungen gilt: links müssen die selben Elemente in der selben Anzahl stehen wie rechts
zb. 2Na + Cl2 ---> 2NaCl
......2Na...2Cl.../...2Na...2Cl

bei 2) bist du schon knapp dran
richtig ist: 2Na + 2H2O ---> 2NaOH + H2
links 2Na, 4H, 2O
rechts 2Na, 4H, 2O

Aber bei der Lösung hier NaOH + H sind doch die Edukte(?) auch gleich den Produkten(?), warum ist deine Lösung jetzt richtig und meine nicht?
smaesher ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige