Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.07.2006, 17:44   #1   Druckbare Version zeigen
Bethiah weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 3
Frage Entsorgungsreaktion von Kaliumpermanganat mit Na2SO3

Hallo ihr Lieben,

also ich habe jedenfalls ein paar Fragen.. und nein, sowohl Bücherwälzen als auch zich Suchfunktionen helfen mir da nicht weiter

Hmm.... also nach meinem Skript reagiert jedenfalls nach der ersten Reaktion das Endprodukt (ich gehe dann mal vom Braunstein aus) mit Soda weiter und dabei soll MnCO3 ausfallen. Nur habe ich keine Ahnung, wie dazu die Reaktionsgleichung aussehen soll.

(Die violett gefärbten Lösungen mit Kaliumpermanganat werden mittels H2O2 oder Na2SO3 reduziert. Anschließend wird durch Zugabe von Soda MnCO3 ausgefällt, das abfiltriert und trocken in den Abfallbehälter für Schwermetalle entsorgt wird.)

Tja und genau dafür brauche ich die Reatkionsgleichungen


Zunächst, stimmt die erste Reaktionsgleichung?

(da bin ich mir ziemlich sicher, da in der Hinsicht googeln usw dann doch etwas geholfen hat...)

2 KMnO4 + Na2SO3 + H2O --> 2 MnO2 + Na2 SO4 + 2 KOH

so und bei der zweiten weiß ich nicht, was genau entstehen soll. ich habe es mir folgender maßen gedacht - liege vielleicht aber total daneben. ich weiß nur, dass MnCO3 entstehen soll und nach meiner Praktikumsassistentin auch H2CO3. Zudem weiß ich, dass mit der vorherigen Lösung weiter gearbeitet wird und dazu Soda (Na2CO3 (ist das richtig?) hinzugesetzt wird.

ich wüsste zum einen gerne ob nun Na2SO4 und die KOH weiter reagieren und vor allem was entsteht.

bis lang bin ich soweit...

MnO2 + 2 Na2CO3 + H2O --> MnCO3 + Na2O + H2CO3 + O2

Bitte korrigiert mich... ich glaube nämlich nicht, dass die stimmt.. aber etwas plausibleres fällt mir nicht ein

Vielen Dank schonmal an euch

Und äh ich bin mir sehr sicher das die zweite Reaktionsgleichung alles andere als richtig ist
Bethiah ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige