Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.07.2006, 09:58   #3   Druckbare Version zeigen
zapathino Männlich
Uni-Scout
Beiträge: 172
AW: Säurestärke und Base

Zitat:
Zitat von bufftk
-Folgendenes habe ich gelesen: Je basicher die Base A-, desto weniger Acide ist die Säure HA
Stichwort: Konjugierte Säure-Basen-Paare.

Zitat:
Zitat von bufftk
-> Was sind basischere Basen?
Eben stärkere Basen als andere. Um mal auf das grade genannte Beispiel der konjugiereten Paare zurückzugreifen: OH- ist die eindeutig stärkere Base als H2O. Oder NH3 ist sicherlich basischer als NH4+.

Zitat:
Zitat von bufftk
-Mit Zunahme der A- Konzentration nimmt die Acidität von HA ab (wieso?)
Jede Säure-Basen-Reaktion ist eine Gleichgewichtsreaktion (nach dem Prinzip funktionieren auch pH-Indikatoren). Gibst du bei einem konjugierten Säure-Base-Paar viel von der Base dazu, wird die konjugierte Säure - um das Gleichgewicht auszugleichen - vermehrt zurückgebildet, d.h. ihre Säurestärke (Acidität) sinkt so lange, bis das GG wiederhergestellt ist.
Insofern stimmt die Behauptung nur bedingt.

Zitat:
Zitat von bufftk
-Handerson-Hasselbalch-Gleichung gilt?
Die gilt nicht immer - wann z.B. nicht?

Gruß,

Zapa
__________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen.
Ich befasse mich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Chemie


frei nach Albert Einstein
zapathino ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige