Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.06.2006, 20:47   #1   Druckbare Version zeigen
haffi  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Strukturformel von Schwefelsäure

Hallo,

unser Lehrer hat uns für Schwefelsäure folgende Strukturformel angeschrieben:

Am Schwefelatom sind per Einfachbindung alle 4 Sauerstoffatome angebunden. An 2 der Sauerstoffatome befindet sich dann jeweils eins der Wasserstoffatome. Die Oktettregel ist also in allen Fällen erfüllt. Das Schwefelatom ist 2-fach positiv geladen was durch die 2 Sauerstoffatome (nicht die OH-Verbindungen), welche eine jeweils einfache negative Ladung haben, wieder aufgehoben wird.

Bei Wikipedia aber sehe ich jetzt, dass dort zwei der Sauerstoffatome per Doppelbindung mit dem Schwefelatom verbunden sind. Die anderen beiden OH-Bindungen dann per Einfachbindung.
Somit würde das Schwefelatom ja insgesamt 6 Elektronenpaare nutzen.

Was ist jetzt richtig?
haffi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige