Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.06.2006, 14:41   #4   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Säuren: Salze und Laugen

Na wie wärs denn, wenn Du Dir erst mal die wichtigsten Säuren ansiehst.
Ich würde da nennen:
Salzsäure (wässirge Chlorwasserstofflösung)(einprotonig, stark)
Salpetersäure (einprotonig, stark)
Schwefelsäure (zweiprotonig, stark)
(eventuell schweflige Säure; zweiprotonig, mittelstark)
Phosphorsäure (dreiprotonig, mittelstark)
Essigsäure (einprotonig, schwach)
Kohlensäure (zweiprotoning, schwach)

Wichtige Basen sind:
Natriumhydroxid, Kaliumhydroxid (einbasig, stark)
Ammoniak (einbasig, schwach)
Calciumhydroxid (zweibasig,mittelstark) (dazu noch Calciumoxid und Calciumcarbonat)

Salze bilde sich, wenn man die Säuren und Basen zusammenkippt.

Wichtig wäre noch die ein oder andere Säure-Base-Defintion und natürlich der pH-Wert.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige